Die Mappe muß nicht aufwendig sein, und alles, was du verschickst,
natürlich ordentlich, aber Zeugnisse nur als Kopie.

Auf der Mappe liegt beim Versand das Anschreiben,
da es ja beim Arbeitgeber bleibt.

Dann folgt - falls vorhanden - ein Deckblatt, mit einem sehr guten Foto.
Dein Lebenslauf ist sonst die erste Seite, vielleicht mit kleinem Foto.
Falls du eine "3. Seite" mit besonderen Hinweisen zu deiner Neigung zum Beruf,
zu Bekannten und Empfehlungen in der Firma oder zu deinen Noten hast, folgt sie nun.
Dann kommen die Kopien der letzten Zeugnisse.

Einige Klarsicht-Klemmhefter wirst du schon brauchen, denn manchmal dauert es, sie zurückzubekommen.

Vor allem, wenn du dich bei größeren Betrieben bewerben willst,
mußt du mit längeren Auswahlverfahren und der Teilnahme an einem Assessment-Center rechnen.
Dabei wirst du auf den Seiten der Firma schon die Online-Bewerbung unter "Karriere" finden.