Eine Profilwerkstatt entwickelt dein persönliches Profil aus deiner eigenen Einschätzung,
auch aus den Aussagen deiner Umgebung (Eltern / Freunden / den verschiedenen Lehrkräften / Bekannten / Verwandten) und aus einer Auswahl angebotener Tests, von denen du auch einige vergleichbare im Internet auf unseren Seiten findest.

Stärken formulieren

Für den Europäischen Lebenslauf brauchst du Formulierungen, die dein Können treffend darstellen.
Bei Profiltagen gehen wir dazu über, von den Punktwerten der Leistungen zu Stärkenformulierungen zu kommen:
Genauigkeit, Fingerfertigkeit, Zahlenverständnis, ...

Am Besten sind ganze Sätze:
Regt die Gruppe an, ...
Sorgt regelmäßig für Zielorientierung,
Zeigt Durchhaltevermögen,
Bringt Konzentrationsfähigkeit
Zeigt Beraterkompetenz für ..

Eine Werkstatt findet in einer Gruppe statt, die natürlich auch einwirkt:
Wenn du die Werkstatt nicht in deiner Schulklasse machen möchtest,
weil dort zu viele alte Festlegungen und Störungen vorherrschen,
finden wir sicher eine Möglichkeit, sie in einer neuen Gruppe zu erleben.

Stärken in Handwerk und Technik
Textverständnis, Zeichnung verstehen (Pläne lesen), Augenmaß zeigen (Schrauben), Beobachtungsfähigkeit, technisch-mechanisches Verständnis, Genauigkeit, genaues Arbeiten, Konzentrationsfähigkeit, ruhige Hand, Fingerfertigkeit, Vorstellungsvermögen, Formgefühl

Weitere Module unserer ProviB-Werkstatt im ETC München sind auf den dortigen Seiten und in Blogs zu finden.

Ein Beispiel für ein Stärken-Zertifikat an einer unserer Projektschulen
Schwer zu beraten, dieser Junge: Er hat alle Stärken, die man in unseren Profiltagen beweisen kann.